1.In den Topf setzen Sie bitte den Ausheber (Nr.2) BILD ein

2.Nun können Sie in den Schinkenmaker das Fleisch für den Aufschnitt Ihrer Wahl einfüllen. Siehe Rezepte

3.Jetzt setzen Sie auf die Füllung die Druckplatte (Nr.3)

4.Auf die Druckplatte kommt nun eine der beiden Federn, wenn Sie den Schinkenmaker bis ¾ gefüllt haben, nehmen Sie bitte die kleine Feder. Bei einer ¼ oder ½ Füllung setzen Sie bitte die große Feder ein. Es gibt den Schinkenmaker in nur EINER Größe, lediglich die Federn sind unterschiedlich lang. Sie bekommen beide Federlängen geliefert.

5.Mit dem Deckel (Nr.4) jetzt die Feder nach unten drücken und den Deckel in die Topfhalterung einhaken.

6.Nun den Schinkenmaker in einen Topf mit heißem Wasser geben ( ca. 80 – 90 Grad ) und in dem Wasserbad ca. 2 Stunden ziehen lassen.

7.Dann mit dem Griff (Nr.6) aus dem Wasserbad heraus heben, abkühlen lassen. Druckdeckel nach unten drücken und aus der Halterung schieben.

8.Mit Hilfe des Griffs, den fertigen Aufschnitt nach oben heraus ziehen.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit mit Ihrem Bioaufschnitt